Die Saison 2016 ist eröffnet!

Eingetragen bei: Neuigkeiten aus Makrades | 0

Viele neue Rezepte wurden ausprobiert, verfeinert und vorbereitet; die Marmelade ist eingekocht, das Konzept überarbeitet – kurz: das Gartencafé Spiti Tichi ist startklar für die die neue Saison. Ich freue mich, Euch bald zu neuen Öffnungszeiten und natürlich jederzeit nach Absprache bei mir im Gartencafé begrüßen zu dürfen! Auf bald Anne

Spiti Anne bei Airbnb!

Eingetragen bei: Neuigkeiten aus Makrades | 0

Euch gefällt Korfu? Euch schmeckt es im Gartencafé Spiti Tichi? Ihr wollt gerne länger in Makrades bleiben? Dann schaut Euch das Ferienhaus Spiti Anne an – eine alte, liebevoll renovierte Ölmühle, die heute ein individuell gestaltetes Ferienhaus inmitten des alten Dorfkerns ist. Buchbar direkt bei mir oder via Airbnb: Ferienhaus Spiti Anne Taucht ein in das griechische Dorfleben – egal, ob für ein Wochenende, einen mehrwöchigen Sommerurlaub oder zum Überwintern: dank Bollerofen und schattiger Dachterrasse bietet das Ferienhaus Spiti Anne das richtige Ambiente für jede Saison!

Der Ofen ist einsatzbereit!

Eingetragen bei: Neuigkeiten aus Makrades | 0

Das Winterprojekt 2015 ist beendet – der Backofen ist einsatzbereit! Diverse Brote, Pizzen und Ofengerichten schmurgelten in den letzten Wochen vor sich hin, damit für den Saisonbeginn alles ausgetüftelt ist. Das Gartencafé Spiti Tichi ist also um eine weitere kulinarische Besonderheit reicher. Ich freue mich sehr, Euch damit bald hier zu verwöhnen! Eure Anne

Winterprojekt 2015: Ein Lehmbackofen entsteht…

Eingetragen bei: Neuigkeiten aus Makrades | 0

Mein aktuelles Projekt für den Winter 2015: Ein Lehmbackofen! Gestern Abend wurde er mit Pizza eingeweiht. Freut Euch schon auf neue Kreationen im kommenden Sommer, die ich über die nächsten Wintermonate austüfteln werde. Auch frisches Brot mit Kruste soll darin gedeihen… 🙂 Hier scheint übrigens noch die Sonne, in diesem Sinne alles Gute, Anne

Der Liebesapfel

Eingetragen bei: Neuigkeiten aus Makrades | 0

Diesen Sommer konnte ich meine ersten eigenen Granatäpfel ernten, drei an der Zahl. Um diese Frucht ranken sich viele Mythen und Geheimnisse. Den Streit der drei griechischen Göttinnen Hera, Athene und Aphrodite, wer die Schönste von ihnen sei, beendete der Trojaner Paris, indem er Aphrodite einen ebensolchen Granatapfel überreichte. Und nun wachsen sie in meinem Garten. Sonnige Grüße von der grünen Insel Anne

1 2 3 4 5